Die Rolle der Frau war über die Jahrhunderte immer wieder starken Veränderungen unterworfen. Es lohnt sich, den Weg der Frauen in den vergangenen 100 Jahren nachzuzeichnen: Ob Adelige, Geliebte, Kämpferin, Verführerin oder Vorreiterin – Frauengeschichte ist spannend, heiter, erschreckend, aufregend, nur eines nicht: langweilig.

Eintritt frei.

 

Samstag, 16. März, ab 10:00 Uhr
Equal Pay Day – Tag der Entgeltgerechtigkeit, Infostand in der Fußgängerzone

 

Die Frauenkulturtage gibt es in Kirchheim seit 2006. Sie finden rund um den Weltfrauentag am 8. März statt. Ganz unterschiedliche Institutionen und Gruppierungen wie amnesty international, Arbeitskreis Asyl, Frauen helfen Frauen e.V., Familienbildungsstätte, Frauenliste Kirchheim, Kinobetriebe Frech, Literaturbeirat, Stadtbücherei und Volkshochschule beteiligen sich mit Veranstaltungen. Alles haben eines gemeinsam: sie möchten auf die Situation von Frauen in unserer Gesellschaft und in der ganzen Welt aufmerksam machen, auf das was Frauen bewegt(e) und auf das was Frauen beweg(t)en - kulturell und politisch-kulturell.